»Büro ist Krieg«¹

¹Zitat von Bernd Stromberg aus der gleichnamigen Serie.

Dieses überspitzte aber zum Teil leider durchaus treffende Zitat diente uns als Vorlage für dieses Training. Trotzdem möchten wir festhalten: Bisher kennen wir kein einziges Büro, in dem tatsächlich Schusswaffen oder Granaten zur Argumentverstärkung zum Einsatz kommen. Oder zu einem anderen Zweck.

Das ist schon mal beruhigend.

Um was geht es also?

Auf unterhaltsame und dennoch intensiv sichtverändernde Weise werden Techniken und Methoden vorgestellt, um mit deren Hilfe im Büroalltag zu „überleben“: Professional Urban Business Survival – ganz aktuell ausgedrückt aber nicht ganz ernst gemeint.

Spaß beiseite: Bereits in der Antike trugen viele Menschen Weisheiten und Techniken zusammen, wie man am stressigsten Ort des menschlichen Daseins bestehen kann: Auf dem Schlachtfeld!

Diese mannigfaltigen Erkenntnisse lassen sich perfekt in den bewegten und gefährlichen Alltag der Arbeitswelt integrieren. Die alten Techniken, beispielsweise in den asiatischen Kampfkünsten gelehrt, dienten nie dem Angriff, vielmehr ging es um eine effektive Verteidigung seiner selbst – heute dreht es sich nicht um Krieg, sondern um die eigene Persönlichkeit und die eigenen Ziele am Arbeitsplatz.

Was genau wird in diesem Training vermittelt?

Das Training setzt sich aus folgenden Einzelbestandteilen zusammen:

  • Die Waffen im Büro
  • Die Kommunikation als Schlüssel für Sieg oder Niederlage
  • Strategie und Taktik
  • Information und Desinformation
  • Hierarchien erkennen und zum (eigenen) Vorteil nutzen
  • Techniken, um einen kühlen Kopf zu bewahren
  • Wachsamkeit und Geduld – die Tugenden eines Business-Kriegers
  • Ziele erkennen und erreichen 

Darunter werden Weisheiten aus den Werken Die Kunst des Krieges (Sunzi, ca. 534–453 v. Chr.) oder Die fünf Ringe (Miyamoto Musashi, 1584–1645) auf den Arbeitsalltag übertragen. Auch Zitate von Bruce Lee finden in diesem Training sowohl theoretischen Einsatz als auch ihre praktische Umsetzung.

»Ich fürchte nicht den Mann, der 10.000 Kicks einmal geübt hat, aber ich fürchte mich vor dem, der einen Kick 10.000 mal geübt hat.«

| Bruce Lee

oder

»Der klügste Krieger ist der, der niemals kämpfen muss.«

|Sunzi

Es geht – wie erwähnt– nicht darum, möglichst geschickt einen Krieg anzuzetteln und für sich zu entscheiden. Es geht vielmehr darum, im Kollegium effektiv zusammen zu arbeiten und ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Vor allen Dingen aber geht es darum, Frieden zu wahren.

»Dieses methaphernreiche Training ist einmalig!«

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer wird nach den wenigen Seminar-Tagen das Arbeitsleben mit anderen Augen sehen. Die Erkenntnisse aus den einzelnen Trainingstagen werden in eine neue, friedliche Erfolgsstrategie eingearbeitet und verhelfen so, „das Büro” Schritt für Schritt zu einem sehr angenehmen erfolgsbringenden Arbeitsplatz zu verwandeln.

Fehler sind immer zu verzeihen, wenn man den Mut hat diese auch zuzugeben.

Gerne gestalten wir unsere Trainings nach ihren individuellen Bedürfnissen.